Aus Verantwortung für unser aller Gesundheit haben wir als Organisatoren,

sowie die Stadt Unkel als Veranstalter, uns schweren Herzens dazu entschlossen

die Kunsttage Unkeler Höfe 2020 abzusagen.

 

Alle Mitwirkenden haben sich sehr auf das anstehende Kunstwochenende im September gefreut.

Doch das Virus macht auch vor der Kultur nicht Halt – eine Absage ist unserer Ansicht nach

alternativlos, um allen Beteiligten eine Planungssicherheit für die kommende Zeit zu geben

und den Spannungsbogen auf das kommende Jahr zu übertragen.

 

Wir sehen uns wieder…

 

 

 

Die Kunsttage Unkeler Höfe sind eine Kulturinitiative von E. und H. J. Seidel. 

Schirmherren:  Karsten Fehr Verbandsbürgermeister Unkel  /  Rainer Kaul Landrat a.D.

Video Jahresrückblick der Kunstage Unkeler Höfe 2019.

 

Die Kunsttage "Unkeler Höfe" setzen im Spannungsfeld von kultureller Geschichte und Architektur Akzente. Kunst in den "Unkeler Höfen" ist eine einzigartige und stimmungsvolle Kunstpräsentation, eingebettet in das Ambiente idyllischer Höfe, Gärten und historischer Gebäude an  ganz unterschiedlichen romantischen Orten.  

 

Künstlerinnen und Künstler aus vielen Regionen Deutschlands sind in diesem Jahr Gast in der kleinen Stadt am Rhein, die sich seit Kunst in Unkeler Höfen dem Zusatz Kulturstadt verpflichtet fühlt. 


Die Kunsttage Unkeler Höfe 2021 werden u.a. unterstützt durch die

Fritz Henkel Stiftung Düsseldorf.